Hauptinhalt

Wirtschaft

Wir wollen die Erfolgsgeschichte von zahlreichen Neuansiedlungen und den Ausbau bestehender Standorte in Sachsen fortschreiben. Im laufenden Doppelhaushalt gibt es ein mit 12,5 Millionen Euro ausgestattetes Programm, um die Langzeitarbeitslosigkeit weiter zu bekämpfen. Wir wollen die Hartz IV-Spirale durchbrechen. Jeder Sachse soll seine faire Chance haben. Wo es von Seiten des Landes übertriebene Bürokratie gibt, werden wir daran arbeiten, sie abzustellen.

Sachsen hat alle Voraussetzungen, die digitale Revolution kraftvoll mitzugestalten. Wir bringen die Erfahrungen und die Stärke unserer traditionsreichen Industrie zusammen mit den Innovationen junger Unternehmen und Start-ups.

Michael Kretschmer

»Gute Arbeit für Sachsen«

Stärkung der Tarifbindung

Unter dem Titel »Gute Arbeit für Sachsen« unterstützen wir auch in den kommenden Jahren Initiativen für attraktive Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen sowie die Fachkräftesicherung mit jährlich 13 Millionen Euro.

Stärkung der Tarifbindung

Um die Tarifbindung in der sächsischen Wirtschaft zu stärken, haben wir in der Investitionsförderung einen Bonus für tarifgebundene und tarifvergleichbar zahlende Unternhemen eingeführt.

Potenziale der Digitalisierung nutzen

In Dresden entsteht mit dem Smart Systems HUB ein Kompetenz- und Innovationszentrum, in dem die Potenziale der Digitalisierung für die Industrie erforscht und umgesetzt werden. Leipzig wird gleichzeitig Standort eines Smart Infrastructure HUBs als Kompetenzzentrums für zukunftsfähige Energie und die Erprobung von vernetzten Infrastrukturen für die Stadt der Zukunft.

Wir helfen Start-ups, die aus der Forschung entstehen, auf dem Weg zu Wachstum und Beschäftigung. Dafür braucht es den langen Atem eines strategischen Investors, wie es der Freistaat Sachsen seit mehr als einem Vierteljahrhundert ist.

Michael Kretschmer

Bekämpfung von Langzeitarbeitslosigkeit

Mit dem Projekt »TANDEM Sachsen« fördern wir die Beschäftigung von Familien, bei denen mindestens ein Elterteil von Langzeitarbeitslosigkeit betroffen ist.

Forum Lausitz initiieren

Förderprogramme für regionale Wachstumskerne

Wir brauchen die Braunkohle weiterhin, als verlässliche Brücke zu erneuerbaren Energien, für bezahlbare Energie und für ein Deutschland, das Industrieland und Standort für Zukunftstechnologien bleibt. Wir wollen im Forum Lausitz gemeinsam mit regionalen Verantwortlichen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen Ideen initiieren, die die Entwicklung der Lausitz voranbringen sollen. Die Lausitz soll selbst noch stärker als bisher Standort für Industrie und Zukunftstechnologien sein.

Die Staatsregierung wird:

  • Initiativen für attraktive Arbeitsplätze unterstützen
  • Ein Forum Lausitz am 8. März 2018 in Weißwasser initiieren
zurück zum Seitenanfang