Hauptinhalt

Offenes Regierungsviertel 2024

Offenes Regierungsviertel 2024. Verschoben! Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 4. August 2024 von 11 bis 18 Uhr.

Unwetterwarnung für Sachsen: Offenes Regierungsviertel wird auf den 4. August verschoben!

Grund sind die Unwetterwarnungen für Teile Deutschlands. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor heftigen Regenfällen am Wochenende. Die Warnung gilt von Freitag- bis Sonntagmittag. Auch für Sachsen gelten entsprechende Warnungen vor extremen Niederschlägen.

Nun ist es am 4. August 2024 bei hoffentlich besserem Wetter wieder soweit: Bereits zum 20. Mal öffnet die Sächsische Staatsregierung ihre Türen zum »Offenen Regierungsviertel«. 

Die Sächsinnen und Sachsen sind herzlich dazu eingeladen, einen Blick in die Ministerialgebäude rund um den Carolaplatz zu werfen und sich über die Themen und Aufgaben der sächsischen Landespolitik zu informieren.

Auf Sie wartet ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Mitmachaktionen, tollen Angeboten für Kinder und reichlich Musik. »SEHEN UND GESEHEN WERDEN« – unter diesem Motto erhalten Sie einen Einblick in die Arbeit der Staatsregierung.

Neben den Angeboten in den Häusern der Ministerien ist auch im Außenbereich jede Menge los. So können Sie u.a. mit dem Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr den Blick über die Stadt genießen, die Vorführungen der Drogenspürhunde erleben und einen Krankenwagen der Zukunft besuchen. Sportlich aktiv wird es auf der Sportmeile vor der Staatskanzlei.

Die Angebote der Ministerien werden fortlaufend aktualisiert. Sie finden diese auf den entsprechenden Unterseiten.

 
 

Rückblick auf das »Offene Regierungsviertel« 2023

zurück zum Seitenanfang