Hauptinhalt

Offenes Regierungsviertel

»SEHEN UND GESEHEN WERDEN«

Vor einem historischen Gebäude liegt ein roter Teppich.

Besuchen Sie uns zum Offenen Regierungsviertel 2022. Wir freuen uns darauf, Sie zu sehen und laden Sie dazu ein, uns kennenzulernen und unsere Arbeit für Sachsen hautnah zu erleben. Lassen Sie uns gemeinsam ins Gespräch kommen.

Ministerpräsident Michael Kretschmer

Am 4. September ist es wieder soweit: Bereits zum 18. Mal öffnet die Sächsische Staatsregierung ihre Türen zum »Offenen Regierungsviertel«.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, einen Blick in die Ministerialgebäude rund um den Carolaplatz zu werfen und sich über die Themen und Aufgaben der sächsischen Landespolitik zu informieren.

Auch in diesem Jahr erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Mitmachaktionen, tollen Angeboten für Kinder und reichlich Musik. »SEHEN UND GESEHEN WERDEN« – unter diesem Motto möchten wir Ihnen wieder einen Einblick in die Arbeit der Staatsregierung geben.

Neben den Angeboten in den Häusern der Ministerien ist auch im Außenbereich jede Menge los. So können die Besucher u.a. mit dem Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr den Blick über die Stadt genießen, die Vorführungen der Drogenspürhunde erleben und einen Gefangenentransportbus besichtigen. Oder werden Sie aktiv auf der Sportmeile des Zusammenschlusses »TeamSportSachsen« und lauschen Sie den musikalischen Beiträgen auf dem Gelände.

 

Wann und Wo?

Datum und Uhrzeit

4. September 2022, 11 bis 18 Uhr

Veranstaltungsort

Regierungsviertel Dresden

Lageplan und Programm

Klicken Sie auf ein Ministerialgebäude und Sie erhalten das jeweilige Programm.

Anfahrt

PKW: Parkplatz Wigardstraße
ÖPNV: Straßenbahnlinien 3, 7, 8, 9 (Haltestelle Carolaplatz)

Rückblick »Offenes Regierungsviertel 2019«

zurück zum Seitenanfang